Vermietetes Stadthaus für Investoren

Objektart
Haus
Objekttyp
Stadthaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
31028
Ort
Gronau (Leine)
ImmoNr
19
Wohnfläche
ca. 150 m²
Grundstücksgröße
ca. 205 m²
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Badezimmer
1
Kaufpreis
110.000,00 €

Beschreibung

Dieses Stadthaus im Herzen von Gronau ist vermietet. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus ca. aus dem Jahr 1848. Es besteht kein Denkmalschutz. Zu dem Haus gehört ein kleiner Innenhof hinter dem Haus und eine Garage, die ebenfalls vermietet ist. Im Jahr 2016 wurde eine neue Heiztherme eingebaut. Es gibt einfache Holzfenster. Einfache Ausstattung.

Lage

Die Gronau (Leine) ist eine Stadt im Landkreis Hildesheim im Land Niedersachsen und ist Verwaltungssitz der Samtgemeinde Leinebergland an der Leine. Gronau ist Mitglied der Region Leinebergland, eines nach dem Leader-Ansatz gegründeten freiwilligen Zusammenschlusses verschiedener Städte und Gemeinden im südlichen Niedersachsen. Am 1. November 2016 wurden in die Stadt einige umliegende Gemeinden eingemeindet. Dadurch hat sich die Einwohnerzahl auf ca. 10.900 verdoppelt. Gronau bietet alle Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten. Ebenso ein Krankenhaus und einen guten Freizeitwert.

Weitere Informationen

Dieses Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Die Objektdaten stammen vom Anbieter. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Das Angebot ist nur für Sie bestimmt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Grundsätzlich ist die Kontaktaufnahme zwischen Käufer und Verkäufer bzw. zwischen Mieter und Vermieter über
uns einzuleiten. Eine Besichtigung darf nur im Einvernehmen mit uns vorgenommen werden. Bei
Weitergabe haftet der Empfänger für die volle Provision (Verkäufer- und Käuferprovision bzw. Vermieter- und Mieterprovision). Der Empfänger ist verpflichtet sofort Mitteilung zu machen, wenn ihm das Objekt von anderer Seite angeboten wurde. Geschieht dieses nicht, so erkennt
der Empfänger unseren Nachweis an.

Ansprechpartner